Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 13:56 Uhr
Plus
Birkenfeld

Saisonstart in Birkenfeld: 649 Besucher kommen am Eröffnungswochenende ins Freibad

Von einem „erfreulichen Saisonstart im Schwimmbad“ berichten die Verbandsgemeindewerke, die Betreiberin der Freizeitstätte in der Kreisstadt sind. Insgesamt exakt 649 Besucher haben an den beiden Wochenendtagen bei überwiegend freundlichem Wetter und angenehm warmen Temperaturen Abkühlung in den auf circa 23 Grad beheizten Becken gesucht. Am Samstag wurden zunächst 218 Gäste gezählt.

Von Axel Munsteiner

Von einem „erfreulichen Saisonstart im Schwimmbad“ berichten die Verbandsgemeindewerke, die Betreiberin der Freizeitstätte in der Kreisstadt sind.
Von einem „erfreulichen Saisonstart im Schwimmbad“ berichten die Verbandsgemeindewerke, die Betreiberin der Freizeitstätte in der Kreisstadt sind.
Foto: Reiner Drumm

Noch größer war die Resonanz am Sonntag, als 431 Besucher ins Birkenfelder Freibad strömten, in dem in diesem Jahr im Unterschied zu 2020 und 2021 keine Corona-Regeln mit limitierter Aufnahmekapazität und verschärften Hygienebestimmungen mehr gelten. Bemerkenswert sei vor allem die große Anzahl an Kindern und Jugendlichen gewesen, heißt es seitens der VG-Werke. Sie hoffen darauf, dass nach dem positiven Beginn dieser Trend anhält und es auch am bevorstehenden verlängerten Wochenende − am Donnerstag ist Feiertag, und am Freitag ist für viele ein freier Brückentag − erneut einen regen Besucherzuspruch geben wird.