Archivierter Artikel vom 24.02.2015, 21:22 Uhr
Ruschberg

Ruschberg: Lagerhalle der Firma Korb in Flammen – Feuerwehr löscht Brand – UPDATE

Vollständig im Flammen stand am Dienstagabend die Lagerhalle der Firma Korb im alten Bahnhofsgebäude in Ruschberg. Die gegen 19 Uhr alarmierte Feuerwehr ging unter Atemschutz vor und konnten den Vollbrand löschen, wie die Polizei berichtet. Es gab keine Verletzten. Wie das Portal Kreuznach112 berichtet, waren 54 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Lagerhalle brannte in voller Ausdehnung. Funken schlugen aus dem Dach.

Hosser

Mit der Drehleiter und unter Atemschutz führte die Feuerwehr ihren Löschangriff

Hosser

Vom benachbarten Bahngleis aus war das Feuer gut zu sehen.

Hosser

Die Rauchentwicklung war enorm.

Hosser

Den Brand konnten die Wehrleute so schnell unter Kontrolle bringen.

Hosser

Auch eine Drehleiter der US-Feuerwehr kam auf dem Firmengelände in der Nähe des Bahnsteigs in Ruschberg zum Einsatz. Eine Sperrung der benachbarten Bahnstrecke hat es offenbar nicht gegeben. Laut einem Beitrag in der Vlexx-Facebookgruppe durften die Züge den Brandort allerdings zeitweise nur im Schritttempo passieren. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind derzeit noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.