Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 19:48 Uhr
Ruschberg bei Baumholder

Ruschberg bei Baumholder: Wohnhaus geht in Flammen auf

In einem Wohnhaus in Ruschberg bei Baumholder ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Das Gebäude brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Als der Brand der Feuerwehr gegen 17.30 Uhr gemeldet wurde, befanden sich keine Personen mehr im Inneren. Einheiten aus den Verbandsgemeinden Baumholder und Birkenfeld sowie die US-Feuerwehr waren mit mehr als 80 Kräften im Einsatz. Zwei Drehleitern leisteten beim Löschen wertvolle Dienste. Über die Brandursache konnte seitens der Polizei noch nichts gesagt werden. Stattdessen wurde auf weitere Untersuchungen am Donnerstag verwiesen. Zur Zeit des Feuerausbruchs herrschten in der Region Sturm und Regen. Örtlich habe es geblitzt, teilte die Polizei Baumholder weiter mit. bw Foto: Benjamin Werle