Plus
Idar-Oberstein

Rund 60 Firmen machen mit: „Jobzzone“ lindert die Qual der Wahl

Die Chancen, eine Ausbildungsstelle zu bekommen, sind so gut, wie sie es selten waren: Der viel diskutierte Fachkräftemangel reißt Löcher in die Personalstruktur vieler Firmen, für Mitarbeiter, die in Rente gehen, rücken zu wenige Nachwuchskräfte nach. Jugendlichen, deren Schulzeit langsam zu Ende geht, steht also die ganze Arbeitswelt offen, man wirbt um sie.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 3 Minuten