Archivierter Artikel vom 24.10.2013, 06:22 Uhr
Plus
Herrstein

Rückblick: Als Familie vier Monate „Heimat“ gelebt

So unglaublich ausdrucksstark, so fesselnd, so authentisch spielt sie die Wirtin Butterling, die in Schabbach als Zeremonienmeisterin immer weiß, was zu tun ist. Manche sagen, allein ihretwegen sei der Film sehenswert: weil sie eigentlich gar nicht spiele, sondern ihre kleine, feine Rolle, die gar nicht vorgesehen war, lebe.

Lesezeit: 2 Minuten