Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 19:24 Uhr
Plus
Veitsrodt

„Rock am Markt“ 2021 in Veitsrodt: Fans sangen auch zu später Stunde noch kräftig mit

„Wenn man aus Veitsrodt in Richtung Herborn herausgefahren ist, die Fenster im Auto etwas heruntergelassen hat und bereits am Ortsausgang Musik von der Freilichtbühne auf dem Marktgelände hören konnte, gab das einem einfach ein gutes Gefühl“, sagt Marius Franzmann vom Organisationsteam des Kult e.V, der am Wochenende die 2021er-Auflage von „Rock am Markt“ veranstaltet hat. Dieses gute Gefühl, ist sich Franzmann sicher, haben auch die Besucher verspürt, als sie am Freitag und Samstag nach langer Abstinenz wieder ein Festivalgelände betreten durften.

Lesezeit: 2 Minuten