Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 15:16 Uhr
Plus
Birkenfeld

Richter spricht von Eruption der Gewalt – Angeklagter bleibt in Psychiatriezentrum

Es ist kaum nachvollziehbar, wie so etwas geschehen konnte, der Ausdruck „bizarr“ wurde in der Hauptverhandlung immer wieder benutzt.: Ein Mann fährt am 22. April 2020 mit dem Zug von Nohfelden zu seiner Geliebten nach Birkenfeld und will von ihr wissen, ob sie ihn heiraten wolle. Ihr Ehemann ist zu dieser Zeit im Haus. Sie sagt Nein, er geht, kommt zwei Stunden später zurück, schlägt und tritt den betagten Mann seiner Geliebten und verletzt ihn schwer.

Von Karl Heinz Dahmer Lesezeit: 3 Minuten