Archivierter Artikel vom 30.06.2017, 14:39 Uhr
Plus
Baumholder

Rheinland-Pfalz-Tag: Von der Verwandlung eines Städtchens

Wer vor 20 Jahren prognostiziert hätte, dass irgendwann einmal durch Baumholder an einem Wochenende mehr als 100.000 Menschen spazieren würden, der wäre wohl dem Spott der Öffentlichkeit zum Opfer gefallen. Am heutigen Tag liegt dieses scheinbar utopische Ereignis genau zehn Jahre in der Vergangenheit. Vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2007 verwandelte sich das verschlafene Örtchen in eine pulsierende Stadt voller Leben, Begeisterung und Enthusiasmus. Alle Helfer zogen an einem Strang und meisterten eine Herkulesaufgabe mit Bravour – den Rheinland-Pfalz-Tag.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 6 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema