Archivierter Artikel vom 28.02.2011, 11:37 Uhr
Plus
Rhaunen

Rhaunener Heich ist Chef des Vereins „Bürger für Hahn“

Werner Heich ist neuer Vorsitzender des Vereins im Verein „Bürger für Hahn“. Nach 45 Berufsjahren im Bankgeschäft, davon 25 Jahre als Bankvorstand, trat der Rhaunener im Juli 2010 den passiven Teil der Altersteilzeit an: „Mit der neu gewonnenen Freizeit, meinten manche Leute, könnte ich doch auch neue Aufgaben übernehmen. Da Werner Kuhn nach 17-jähriger Vorstandstätigkeit im Verein aus gesundheitlichen Gründen für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stand, hat man mich gefragt. Nach reiflicher Überlegung habe ich zugestimmt.“

Lesezeit: 2 Minuten