Archivierter Artikel vom 08.10.2014, 16:28 Uhr
Rhaunen

Rhaunen: Einbruch in Edeka-Markt – Täter erbeuten 120 Stangen Zigaretten

120 Stangen Zigaretten sowie Socken und Unterhosen haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in den Edeka-Markt im Gewerbegebiet in der Nacht zum Mittwoch erbeutet. Das berichtet die Polizei, die von einem Gesamtschaden im unteren fünfstelligen Bereich ausgeht.

Ein reiterloses Pferd hat am Freitag eine große Suchaktion nahe Lutzerath ausgelöst. Glücklichweise war der Reiterin letztlich doch nicht viel geschehen.
Ein reiterloses Pferd hat am Freitag eine große Suchaktion nahe Lutzerath ausgelöst. Glücklichweise war der Reiterin letztlich doch nicht viel geschehen.
Foto: dpa

Die Täter gingen offenbar sehr gezielt vor: Gegen 1.06 Uhr fuhren sie mit einem Auto über die Ringstraße, einen Feldweg und eine abschüssige Wiese mit einem noch unbekannten Fahrzeug an das Gebäude heran. Sie stiegen durch das Dach ein und verließen den Markt mit ihrer Beute auf demselben Weg wieder.

  • Die Kripo Idar-Oberstein bittet um Hinweise, besonders auf verdächtige Fahrzeuge und Personen in dem betroffenen Bereich, unter der Telefonnummer 06782/10720 sowie bei jeder anderen Polizeidienststelle