Archivierter Artikel vom 08.12.2014, 14:21 Uhr
Plus
Rhaunen

Rhaunen: 12 000 Euro fehlen im Etat für den Streetworker

Der Kreis hat sich aus der Finanzierung von Rhaunens Streetworker Georg Stokowy zurückgezogen, 12.000 Euro fehlen ab dem neuen Jahr im Gesamtbetrag. 18.000 Euro steuert die Ortsgemeinde jedes Jahr bei, auch im neuen Haushalt, der in der kommenden Woche verabschiedet wird, ist diese Summe verankert. Das hat der Ortsgemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend beschlossen.

Lesezeit: 2 Minuten