Archivierter Artikel vom 04.05.2017, 16:15 Uhr
Plus
Hottenbach

Rettung der Feuerwehr ist vorerst gescheitert

Was anfänglich den Anschein hatte, es könnte zu einer kleinen Erfolgsgeschichte werden, sorgt nun eher für Ernüchterung bei den Initiatoren. Ortsbürgermeister Horst Kreischer, die Ratsmitglieder Rudi Röper und Reinhard Kolletzki waren maßgeblich verantwortlich für die Durchführung einer groß angelegten Feuerwehrrettungsaktion. Ihr vorläufiges Fazit lautet: Wenn es am Ende bei lediglich drei Neuanmeldungen bleibt, stehen Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis zueinander.

Lesezeit: 2 Minuten