Archivierter Artikel vom 12.10.2016, 09:28 Uhr
Regulshausen

Regulshausen: Kabel werden saniert

Ab Donnerstag, 13. Oktober, wird das Mittelspannungskabel in der Bitzenstraße im Stadtteil Regulshausen im Auftrag der OIE saniert.

Auf dem etwa 180 Meter langen Straßenabschnitt werden Erdarbeiten ausgeführt. Die Bauarbeiten werden etwa drei Wochen andauern. Sie sind notwendig, um die Versorgungssicherheit und die Qualität der Netze zu erhalten und auszubauen. Die Versorgungssicherheit ist während der Bauarbeiten gewährleistet: Aggregate kommen zum Einsatz, eine Unterbrechung der Stromzufuhr ist damit nicht notwendig.