Archivierter Artikel vom 09.12.2019, 12:48 Uhr
Plus
Baumholder

Regnerischer Weihnachtsmarkt: Baumholderer trotzen dem Wetter

Mancher Baumholderer fühlte sich am Samstagmorgen vielleicht schmerzlich an das vergangene Jahr erinnert, als die Witterung so schlecht war, dass der Weihnachtsmarkt abgebrochen werden musste. Denn auch diesmal war das Wetter alles andere als weihnachtlich. Doch die Sorgen erwiesen sich als unbegründet: Trotz Regen, Wind und lauen Temperaturen strömten zahlreiche Besucher am Wochenende zu den Buden in die Kennedyallee, tranken Glühwein und verputzten etliche Würstchen.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 2 Minuten