Archivierter Artikel vom 04.12.2015, 15:50 Uhr
Plus
Baumholder

Regionalmuseum in Baumholder: Goldener Engel ist wieder zurück

Seit dieser Woche hat der „Goldene Engel“ in Baumholder, der künftig das Regionalmuseum beherbergen soll, auch wieder einen solchen: Der rund 500 Kilogramm schwere Originalengel, der seit 2013, als die baufällige Fassade abgerissen wurde, eingelagert war, ist nun mittels eines Krans in die neu errichtete Wand eingepasst worden. Um das aus einem einzigen Sandsteinblock gefertigte Prachtstück dort befestigen zu können, wurde es mit einem Metallrahmen versehen. Ansonsten blieb der Engel aber in seinem Originalzustand, noch nicht einmal eine Auffrischung der Vergoldung war erforderlich.

Lesezeit: 2 Minuten