Archivierter Artikel vom 11.01.2011, 18:12 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Regionalbündnis soll Arbeitslosen über 50 helfen

Lange Zeit galten sie – trotz häufig guter Qualifikation und reichlich Berufserfahrung – als fast unvermittelbar: Arbeitnehmer jenseits der 50. Inzwischen hat aufgrund des demografischen Wandels und des damit verbundenen drohenden oder schon eingetretenen Fachkräftemangels ein Umdenken eingesetzt. Bereits 2005 hat die Bundesagentur für Arbeit das Programm „Perspektive 50plus“ ins Leben gerufen, mit dem gezielt ältere Arbeitslose angesprochen und durch intensive Betreuung und Vermittlungsarbeit wieder ins Berufsleben eingegliedert werden sollten.

Lesezeit: 2 Minuten