Archivierter Artikel vom 02.04.2013, 10:37 Uhr
Plus

Radierungen im Rathaus zu sehen

Kirchberg/Baumholder – Mit einer Vernissage eröffnete die 26. Kunstausstellung im Kirchberger Rathaus. Gezeigt wird Malerei und Grafik von Helmut Schmid aus Baumholder. „Auch dieses Mal haben Sie wieder ein glückliches Händchen bewiesen.“ Mit diesen Worten lobte Harald Rosenbaum, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchberg, Jutta Christ vom Kulturverein Region Kirchberg. Die Vorstellung des Künstlers Helmut Schmid übernahm dessen Künstlerfreund Herbert Heß, der den Kirchbergern durch die Rathausausstellung im Frühjahr 2012 gut bekannt ist.

Lesezeit: 2 Minuten