Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 14:01 Uhr

Rabiater Birkenfelder musste sich vor Gericht verantworten

Birkenfeld/Bad Kreuznach – Es geht um viel, für einen jungen Mann aus Birkenfeld, der sich gestern vor dem Landgericht in Bad Kreuznach verantworten musste. Seit 2009 hat der 24-Jährige jeder Menge Unheil, quer durchs Strafgesetzbuch, angerichtet. Dabei sind die Tatvorwürfe in ihrer Häufigkeit und Ausführung derart gravierend, dass die Staatsanwaltschaft den Angeklagten am liebsten in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht wüsste. Vor dem Landgericht Bad Kreuznach war jetzt Prozessauftakt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net