Archivierter Artikel vom 26.05.2020, 16:37 Uhr
Kreis Birkenfeld

Quarantäne: Aktuell 18 Menschen im Kreis Birkenfeld betroffen

Weiterhin stabil ist die Lage im Kreis Birkenfeld. Zwei Personen gelten als erkrankt, eine davon befindet sich stationär im Klinikum in Idar-Oberstein.

Unter häuslicher Quarantäne stehen aktuell 18 Kreiseinwohner. Dabei handelt es sich um Reiserückkehrer und Personen, die im Zusammenhang mit dem jüngsten Fall eine Quarantäneanordnung erhielten. Weiterhin im Einsatz ist die mobile Fieberambulanz. 20 Abstriche erfolgten am Dienstag.