Archivierter Artikel vom 24.09.2020, 13:12 Uhr
Plus
Nohen

Quadfahrer am Werk: SV Nohen ärgert sich über arg ramponierten Rasenplatz

Fußballer sind dafür bekannt, dass sie eine klare Sprache sprechen: Deshalb fassen die Verantwortlichen des Sportvereins (SV) Nohen ihre Meinung zu diesem Vorfall auch kurz und knapp zusammen: „Das ist eine Riesensauerei“, schreiben sie auf der Facebook-Seite des Klubs, was sie mit mehreren Fotos ihres ramponierten Rasenplatzes am Nahestrand garnieren.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 2 Minuten