Purpurknabenkraut erfreut das Herz der Orchideenfreudin

„ Mein Mann kaufte vor drei Jahren ein angrenzendes Nachbargrundstück, das verwildert war und erst von dem ganzen Heckenbewuchs befreit werden musste. Zu meiner Freude als Orchideenliebhaberin wuchs dieses Jahr zum ersten Mal ein Purpurknabenkraut.

Dieses wird in der Rote Liste DE/RP als gefährdet eingestuft“, schildert Einsenderin Sabrina Heinz aus Mittelbollenbach, wie es zu dieser Aufnahme kam.