Archivierter Artikel vom 04.04.2017, 15:31 Uhr
Plus
Koblenz/Birkenfeld

Prozess: Nabu klagt gegen bereits laufende Windräder

Sie streiten über Rotmilane, Fledermäuse und Kraniche – und können sich einfach nicht einigen. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) klagt gegen den Landkreis Birkenfeld wegen der Genehmigung für drei Windräder auf der Gemarkung Birkenfeld. Nach Überzeugung des Umweltverbandes hat der Kreis gegen die Umweltverträglichkeitsprüfung verstoßen. Außerdem seien Fledermäuse und Rotmilane sowie Kraniche nicht ausreichend geschützt. Der Kreis sieht die Tiere dagegen nicht beeinträchtigt, eine Vorprüfung habe ergeben, dass von den Anlagen keine Nachteile für die Umwelt ausgehen.

Von Katharina Demleitner Lesezeit: 2 Minuten