Archivierter Artikel vom 22.01.2016, 16:05 Uhr
Plus

Prozess am Landgericht: Wollte Birkenfelder drei Personen totfahren?

Kreis Birkenfeld/Bad Kreuznach. Wegen einer ganzen Reihe von Tatvorwürfen, die vom versuchten Totschlag über Körperverletzungen und Bedrohungen bis hin zu Beleidigungen reichen, muss sich seit Donnerstag ein vorbestrafter 48-jähriger Mann aus Birkenfeld, der sich derzeit in Untersuchungshaft befindet, vor der 1. Strafkammer des Schwurgerichts am Landgericht Bad Kreuznach verantworten.

Lesezeit: 2 Minuten