Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 16:44 Uhr
Plus
VG Herrstein-Rhaunen

Projektentwickler sieht Boom in der Bikingszene – Pläne in Ausschuss vorgestellt

In Spanien nennt man Leute, die einer Sache verfallen sind, liebevoll Aficionados. Solche Aficionados sind es, die Nico Reuter, Projektplaner des Bikeparks am Idarkopf, meinte, als er in der Sitzung des Tourismusausschusses der VG am Dienstag von den „Verrückten“ sprach, die noch vor 20 Jahren die Mountainbikeszene bildeten. Das habe sich geändert. „Heute fährt man mit der ganzen Familie hin, es ist ein Breitensport geworfen“, machte Nico Reuter den Ausschussmitgliedern im Sportzentrum in Niederwörresbach das geplante Mountainbike-Projekt am Idarkopf bei Stipshausen schmackhaft. Man könne mit hohen Besucherzahlen rechnen.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten