Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 16:06 Uhr
Plus
Birkenfeld

Projekt für 3 Millionen Euro: Birkenfelds Nahwärmenetz geht am 17. Februar offiziell in Betrieb

19 öffentliche und elf private Gebäude in Birkenfeld haben eine Gemeinsamkeit. All diese Immobilien sind an das neue Nahwärmenetz in der Kreisstadt angeschlossen. Sie werden dabei von einer Heizzentrale aus versorgt, die vor dem Feuerwehrgerätehaus in der Brückener Straße errichtet wurde. Das neue Heizwerk wird am Mittwoch, 17. Februar, um 14.30 Uhr im Beisein von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Grüne) offiziell eingeweiht.

Lesezeit: 3 Minuten