Archivierter Artikel vom 29.04.2016, 11:06 Uhr
Idar-Oberstein

Professionelle Unterstützung für den Bikepark

Überraschenden Besuch erhielt diese Woche das Bikepark-Projekt im Gewerbepark Nahetal. Nico Reuter (links), ehemaliger Mountainbikerennfahrer und passionierter Dirt- und Pump-Track-Fahrer und -Bauer aus Weiskirchen/Saarland, zeigte sich begeistert vom Projekt und der Lage an B 41 und Naheradweg.

Foto: Conradt

Reuter, der derzeit im Auftrag der Nationalpark-Familie die Bike-Region Hunsrück entwickelt, erklärte sich spontan bereit, mitanzupacken und mit dem Minibagger die im Bau befindlichen Sprung- und Kompressionshügel weiter zu optimieren. Derweil ärgern sich die Initiatoren um Helmut Franzmann und Tristan Arens (rechts) über eine illegale Ablagerung von Bauschutt mitten auf dem Gelände.

Nach wie vor finden die Arbeitseinsätze am Bikepark dienstags (18 Uhr), freitags (17 Uhr) und samstags (ab 9 Uhr) statt. sc