Archivierter Artikel vom 02.07.2019, 15:08 Uhr
Plus
Birkenfeld

Präventionsprojekt: Polizei klärt in Realschule plus über Drogen auf

Im Rahmen des Projektes „Prävention im Team (PiT)“, einer Konzeption des Pädagogischen Landesinstituts (PL) und des Landeskriminalamtes für Rheinland-Pfalz, fanden besondere Projekte für die Klassen sieben und acht der Realschule plus in Birkenfeld statt. „PiT“ baut auf einem Programm zur Primärprävention von Sucht und Gewalt an Schulen und zur Förderung der Sozialkompetenz von Schülern auf. Neben diesen allgemeinen Fähigkeiten, die den Schülern durch die Klassenlehrer oder Schulsozialarbeiter vermittelt werden, macht PiT zusätzlich das Angebot zur Auseinandersetzung mit Gewalt-, Sucht- oder Fremdenfeindlichkeitsverhalten.

Lesezeit: 2 Minuten