Archivierter Artikel vom 12.08.2020, 10:15 Uhr
Idar-Oberstein

Polizisten informieren in Wohngebieten über Betrugsmaschen

Potenzielle Opfer aufklären, um Straftaten zu verhindern: Mit diesem Ziel sind Beamte der Polizei Idar-Oberstein derzeit in vielen Ortsgemeinden unterwegs. Die uniformierten Polizisten suchen unter anderem in Idar-Oberstein, Rhaunen, Stipshausen, Herrstein und weiteren Orten im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion das Gespräch mit Anwohnern. Die Beamten möchten Bewohner animieren, aktiv in Kontakt mit ihrer Polizei zu treten und sie über aktuelle Deliktsfelder aufklären. „Wenn potenzielle Opfer die Vorgehensweise von Kriminellen kennen und erkennen, können sie richtig reagieren“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net