Birkenfeld

Polizei: Auto überschlägt sich und landet im Graben

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der B 269 zwischen Birkenfeld und Morbach gekommen.

Auto überschlägt sich und landet im Graben
Foto: Turina

Laut Polizei kollidierte ein 43-jähriger Autofahrer auf einer abschüssigen Geraden in Richtung Birkenfeld mit einem Hirsch, der die Fahrbahn überqueren wollte. Dadurch verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach rechts und überschlug sich mehrfach, bevor das Auto im Graben auf dem Dach zum Liegen kam. Der schwer verletzte Fahrer konnte von Verkehrsteilnehmern befreit und von einem zufällig anwesenden Rettungssanitäter erstversorgt werden. Nach notärztlicher Untersuchung wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Es entstand ein Schaden von rund 20000 Euro.