Archivierter Artikel vom 18.06.2020, 15:47 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Plakatwände präsentieren Kunst der Region: Kulturamt setzt originelle Idee um

In ganz besonderer Weise hat der Shutdown auch den städtischen Kulturbetrieb getroffen. Seit dem 2. Februar, als im fast ausverkauften Stadttheater die Komödie „Kunst“ aufgeführt wurde, hat keine Veranstaltung mehr stattgefunden. Nun gibt es immerhin die Hoffnung, dass es am ersten Augustwochenende mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen mit dem Edelsteinschleifer- und Goldschmiedemarkt und dem parallel dazu durchgeführten Straßentheaterfestival wieder in eingeschränkter Form weitergehen kann. Aber bevor es soweit ist, hat sich Kulturreferentin Annette Strohm zur provisorischen Überbrückung der Corona-Pause einiges einfallen lassen, wobei Künstler und Publikum aus der Region zum Zuge kommen.

Von Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten