Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 15:47 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach/Kreis Birkenfeld

Pilger können unterwegs Musik von Hildegard hören

Wer will, kann ab sofort auf den Spuren von Hildegard von Bingen pilgern oder wandern – und unterwegs einiges über ihr Leben und Wirken erfahren. Eine wichtige Station ist Niederhosenbach, der Familiensitz und wahrscheinliche Geburtsort von Hildegard. Dort verbrachte sie vermutlich ihre ersten acht Lebensjahre, ehe sie Jutta von Sponheim anvertraut wurde, mit der sie als 14-Jährige auf den Disibodenberg ging.

Lesezeit: 1 Minuten