Archivierter Artikel vom 06.08.2014, 14:31 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Pflege: Mindestlohn könnte Dienstleistungen teurer machen

Die Einführung des Mindestlohns vom Beginn des kommenden Jahres an findet zwar breite Zustimmung in der Bevölkerung, stellt aber auch einige Branchen vor erhebliche Probleme. Die sieht der Arbeitersamariterbund (ASB) zum Beispiel im Bereich der ambulanten Betreuung bei Leistungen, die nicht durch die Pflege- oder Krankenversicherung abgedeckt sind.

Lesezeit: 2 Minuten