Archivierter Artikel vom 26.08.2020, 15:21 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach/Birkenfeld

Personaldebatte in der SPD: Kommen die Genossen an einer Nominierung von Joe Weingarten vorbei?

Kürzlich hat er in Idar-Oberstein sein Wahlkreisbüro eröffnet, er tourt permanent durchs Naheland und ist omnipräsent in Internet und den Medien: Der Sozialdemokrat und Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten (Alsenz) schafft Fakten. Nicht ohne Grund: In wenigen Monaten steht der gemeinsame Nominierungsparteitag der SPD-Kreisverbände Bad Kreuznach und Birkenfeld an. Weingarten will im September 2021 für den Bundestag kandidieren, nachdem ihm als Nachrücker für Andrea Nahles im November 2019 das Berliner Mandat noch in den Schoß gefallen war.

Von Stefan Munzlinger                    und Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten