Archivierter Artikel vom 06.11.2018, 15:15 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Ordensfest geht ohne Theater über die Bühne: Idarer Karneval-Gesellschaft feiert Sessionseröffnung

Turbulente Zeiten liegen hinter der Theaterabteilung der Idarer Karneval-Gesellschaft (IKG). Nach dem 60. Lokalschwank im Mai 2016 war die Zukunft der Traditionsveranstaltung unsicher. Neben Regisseur Wolfang Schapperth gab auch IKG-Urgestein Michael Thiel bekannt, für künftige Stücke nicht mehr zur Verfügung zu stehen. „Mit einem Streit oder unterschiedlichen Meinungen hatte dies aber nichts zu tun“, berichtet der Vorsitzende der Gesellschaft, Daniel Marx. „Die beiden Herren haben beide mehr als 45 Jahre Aktivität in der IKG auf dem Buckel und wollen einfach langsam, aber sicher kürzertreten.“ so Marx weiter.

Lesezeit: 2 Minuten