Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 13:13 Uhr
Idar-Oberstein

Ohne Führerschein, berauscht und aggressiv: Polizei zieht Pärchen aus dem Verkehr

Eine ganze Palette von Tatbeständen erfüllte ein junges Pärchen, das am Dienstagmittag im Auto unterwegs war und von Beamten der Polizeiinspektion Idar-Oberstein im Bereich des Gewerbegebiets Nahbollenbach kontrolliert wurde. Der Fahrer sowie die Tatsache, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, waren den Beamten dabei hinreichend bekannt. Hinzu kam, dass der 27-Jährige unter Drogeneinfluss stand und das Fahrzeug nicht zugelassen war.

Foto: dpa

Die ebenfalls amtsbekannte und stark alkoholisierte 27-jährige Freundin des Mannes war offensichtlich mit den Maßnahmen der Polizei nicht einverstanden und beleidigte diese aufs Übelste. Weiterhin trat sie einen der Polizeibeamten, der allerdings nicht verletzt wurde.

Der Mann wurde im Anschluss an die Maßnahmen der Kriminalinspektion Idar-Oberstein überstellt. Zu seiner umfangreichen Sammlung von Straftaten kommt jetzt noch ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie das Kraftfahrsteuergesetz hinzu. Gegen seine Freundin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet.