Plus
Kreis Birkenfeld

Ohne Diplom als Gutachter bei Gericht? Staatsanwalt ermittelt

Traumatische Erlebnisse hinterlassen Spuren im Erbgut
Kinder sind oft die Leidtragenden, wenn sich die Eltern vor Gericht streiten. Foto: DPA
Lesezeit: 2 Minuten

Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach ermittelt gegen einen Psychologen aus dem Kreis Birkenfeld. Ihm wird vorgeworfen, dass er den Titel „Diplom-Psychologe“ über viele Jahren hinweg getragen hat, obwohl er eigentlich kein entsprechendes Studium mit einem Diplom-Abschluss nachweisen kann. Vielmehr habe der Mann lediglich eine Erlaubnis zur Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

Von unserer Redakteurin Vera Müller Einer Mitarbeiterin der Kreisverwaltung Birkenfeld war aufgefallen, dass die Diplom-Urkunde des Mannes Formfehler enthält. Sie leitete ihren Verdacht weiter. Zu den Hauptaufgabengebieten des Beschuldigten gehörte in den vergangenen Jahren das Erstellen von familienpsychologischen Gutachten für Familiengerichte. Er war in ganz Rheinland-Pfalz und auch häufig für das ...