Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 15:00 Uhr
Kreis Birkenfeld

Offene Ateliers im Kreis waren gut besucht – am Wochenende folgt Teil zwei

Zum 25. Mal laden diesem Jahr rheinland-pfälzische Künstler zu den offenen Ateliers ein, darunter auch fünf aus dem Kreis Birkenfeld.

Einer davon ist Matzi Müller (im Bild links) aus Niederhosenbach, der einen Einblick in seine Arbeit als Holzbildhauer gab und sich über einen regen Besuch und großes Interesse freuen durfte. Neben Müller sind am kommenden Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 19 Uhr dabei: der Maler Philippe Devaud aus Rinzenberg, Hochwaldstraße 32a, Helmut Schmid aus Baumholder, Am Kallenborn 9, Roland Göttert aus Katzenloch sowie die Holzbildhauerin, Malerin und Grafikerin Karin Waldmann aus Niederwörresbach, Buchweg 1. Foto: Reiner Drumm