Archivierter Artikel vom 31.05.2022, 13:50 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

ÖPNV-Neustart im Kreis Birkenfeld am 1. August: Die Verträge sind unterzeichnet

Ein Hauch von Westernhagen war im Festsaal der Kreisverwaltung zu spüren: „Die Verträge sind gemacht, und es wurde viel gelacht...“ In der Tat verspricht sich der Landkreis Birkenfeld sehr viel von der Neuordnung des Öffentlichen Personennahverkehrs ab 1. August. Damit verdreifacht sich das Angebot im Busnetz auf dann 5,4 Millionen Kilometer im Jahr. Dazu mussten mehr als 30 Linien neu ausgeschrieben und vergeben werden.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 4 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema