Plus
Idar-Oberstein

Oberst Fiepko Koolman im NZ-Gespräch: Vertrauen in Ministerin von der Leyen ist erschüttert

Hält auch Traditionspflege bei der Bundeswehr für wichtig: Oberst Fiepko Koolman. Foto: Bundeswehr
i
Hält auch Traditionspflege bei der Bundeswehr für wichtig: Oberst Fiepko Koolman. Foto: Bundeswehr
Lesezeit: 4 Minuten

Dass der Bundeswehr-Standort Idar-Oberstein in den nächsten Jahren gestärkt wird, ist für Oberst Fiepko Koolman, Ausbildungsleiter in Idar-Oberstein und General der Artillerie, absehbar. Die Frage ist: Wie sehr?

Die Artillerie könnte am Ende des Prozesses 14 statt wie bisher vier Bataillone haben. Die zusätzlichen Soldaten würden in Idar-Oberstein ausgebildet – eine riesige Herausforderung, wie Koolman im Interview mit der Nahe-Zeitung betont.  Und auch zu rechtsextremen Umtrieben hat Fiepko Koolmann eine klare Meinung. 2010 hat der Standort Idar-Oberstein massiv gewackelt. Jetzt scheint ...