Archivierter Artikel vom 10.11.2015, 05:35 Uhr
Plus
Oberbrombach

Oberbrombach: Arbeiten am Gemeindehaus dauern noch bis Weihnachten

Fleißig gewerkelt und geschuftet wird momentan in Oberbrombach. Der Vorplatz des Gemeindehauses, vielen als alter Schulhof in Erinnerung, wird seit dem Sommer auf Vordermann gebracht. Es soll eine Begegnungsstätte entstehen. „Wir planen Sitzgelegenheiten für Wanderer, Infotafeln und moderne Funktionskästen für die Strom- und Wasserversorgung. Das erleichtert dann zum Beispiel die Organisation von Feierlichkeiten“, erzählt Ortsbürgermeister Helmut Brächer.

Lesezeit: 2 Minuten