Archivierter Artikel vom 07.12.2012, 07:09 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

OB hofft: Tor zum Nationalpark

Nicht mögliche Probleme und Nachteile, sondern eher die sich durch einen Nationalpark ergebenden Chancen standen im Mittelpunkt des Bürgerforums in der Göttenbach-Aula. Die 10. und letzte Dialog-Veranstaltung zu diesem Projekt im Kreis Birkenfeld war allerdings enttäuschend schwach besucht, wie Mitorganisatorin Gertrud Wipfler von der Kreisverwaltung Birkenfeld bilanzierte.

Lesezeit: 2 Minuten