Archivierter Artikel vom 13.04.2017, 15:53 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Oak-Marathon: Es wird keinen zweiten Anlauf geben

Nach den Diskussionen um die Terminkollision zwischen der Idar-Obersteiner Edelsteinfachmesse Intergem und dem 1. Oak International Marathon in Hoppstädten-Weiersbach hat der deutsch-chinesische Freundschaftsverein, der das Sportevent gemeinsam mit der ICCN GmbH mit Sitz in Neubrücke und einer chinesischen Sport- und Eventreiseagentur organisieren wollte, sich dazu entschlossen, den Marathon abzusagen (die NZ berichtete). Es wird auch keinen Ersatztermin geben – weder in diesem Jahr noch im nächsten. Das teilen die geschäftsführenden Gesellschafter der ICCN, Jane Hou und Andreas Scholz, mit, die auch als Vorsitzende des Freundschaftsvereins fungieren.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema