Archivierter Artikel vom 27.01.2022, 15:34 Uhr
Plus
Hettenrodt

Der langsame Tod der Dorfkneipe: „Bei Junge“ in Hettenrodt wurde durchgefeiert

Manfred Jung (70) steht mit seinem Schwager Karl-Otto Paulus (82) hinter dem Tresen und zapft einen Krug Bier. Der Schanktisch, der in seinem Wintergarten steht, ist fast das einzige Erinnerungsstück, das von dem einstigen Gasthaus Jung geblieben ist. Wer es nicht weiß, ahnt wohl kaum, dass der Gebäudekomplex in der Hohlstraße 11 einst die Anlaufstelle Nummer eins im Ort war.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 5 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema