Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 17:16 Uhr

NZ-Kommentar: Beschränkung der Redezeit wäre ein richtiger Schritt

Probleme in aller Deutlichkeit zu benennen, Konzepte für die Zukunft zupräsentieren, politische Alternativen zu verdeutlichen: Zu all dem eignet sich im besten Fall die Beratung des Etats im Stadtrat, die seit Einführung des Doppelhaushalts nur noch alle zwei Jahre stattfindet. Den Charakter einer Generalaussprache über das große Ganze, das ansonsten nicht ständig im Blickfeld stehen kann, nahm die Debatte im Baumholderer Rat jedoch erneut nur sehr bedingt an.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net