Plus
Idar-Oberstein

NZ-Frühstück mit Julia Klöckner: Neue Gelassenheit und wieder näher bei „de Leut“

Rührei essen, Milchkaffee trinken, Mund abputzen – und vor allem: weitermachen. So wirkt Julia Klöckner an diesem Morgen in der Brasserie am Schleiferplatz. Das Krönchen richten nach einem Jahr, das für sie beruflich alles andere als erfolgreich verlief, da winkt sie im Geiste wohl eher ab.

Von Vera Müller
Lesezeit: 3 Minuten
Nicht nötig. Die verlorene Landtagswahl, ein historisch schlechtes Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl, den Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld an SPD-Mann Joe Weingarten verloren, auch ihr Amt als Bundeslandwirtschaftsministerin ist folgerichtig Geschichte. Klingt wenig erbaulich und könnte am Selbstbewusstsein nagen. Klöckner, am 16. Dezember 49 Jahre alt geworden und somit Sternzeichen Schütze, ...