Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 16:01 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

NZ verlost Karten: Klezmer zwischen Punk und Politik

In Berlin, wo der aus Detroit stammende Amerikaner Daniel Kahn seit 2005 lebt, ist er längst dem Stadium des Geheimtipps entwachsen. Dazu haben sicherlich die bislang fünf hervorragenden Alben mit seiner Gruppe Painted Birds, unter anderem mit dem Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet, beigetragen. Vor allem aber haben ihn in seiner Wahlheimat die rauschhaften Konzerte bekannt gemacht, in denen er mit dem Publikum gleichzeitig Wiederbelebung und Weiterentwicklung der jüdischen Klezmer-Tradition feiert.

Von Jörg Staiber Lesezeit: 3 Minuten