Archivierter Artikel vom 01.05.2019, 11:57 Uhr
Plus
Hettenrodt

Nur 1300 Musikfans feiern im Hexenkessel

Nachdem im vergangenen Jahr noch 2000 Zuhörer zu einer erfolgreichen Jubiläumsauflage des Hexenrocks beigetragen hatten, tanzten diesmal nur rund 1300 Feierlustige in Hettenrodt in den Mai. „Wir sind natürlich enttäuscht“, gab Markus Schulz, Ortsbürgermeister und Mitorganisator des 26. Hexenrocks, ehrlich zu. Trotzdem sorgten Joris, Rogers und Co. für eine ausgelassene Stimmung im Hettenrodter Festzelt, vor dem einzelne Besucher schon mehrere Stunden vor Konzertbeginn campierten.

Von Felix Horstfeld Lesezeit: 3 Minuten