Archivierter Artikel vom 08.03.2021, 14:58 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Nord-Ost-Turm des Schlosses wird überdacht: Burgenverein will die Maßnahme selbst stemmen

Jetzt ist der Nord-Ost-Turm des Obersteiner Schlosses an der Reihe und soll überdacht werden. Hintergrund: Das Schloss Oberstein wurde zwischen 2011 und 2014 saniert und erhielt bei dieser Maßnahme auch eine Teilüberdachung. Die Stadt Idar-Oberstein ist Eigentümerin des Schlosses, aber der Burgenverein Schloss Oberstein betreibt als Nutzer diese historische Anlage. Der Nord-Ost-Turm soll nun in gleicher Art und Weise wie die zuvor ausgeführten Maßnahmen ebenfalls eine Überdachung erhalten, um langfristig die Bausubstanz in diesem Bereich, vor allem den Kellerabgang, zu schützen.

Von Vera Müller Lesezeit: 2 Minuten