Wickenrodt

Nominierungsparteitag: Kreis-FDP setzt auf Jugend und Erfahrung

Matthias Keidel ist Jahrgang 1993, Julianne Wild 1939 – zwei Generationen trennen die beiden, die Freidemokratin aus Idar mit jahrzehntelanger Polit-Erfahrung und den jungen FDP-Mann aus Kirschweiler, der vor einem Jahr von Lothar Ackermann den Kreisvorsitz der Freien Demokraten übernahm. Doch auf der FDP-Liste für die Kommunalwahl im Mai liegen die beiden dicht beisammen: Keidel, der Nachwuchs-Mann, auf Platz eins, Wild, die Langzeit-Politikerin, direkt dahinter. Jung und alt zusammen, das hört sich nach System an bei der Kreis-FDP: Man setzt auf Erfahrung und Jugend.

Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net