Archivierter Artikel vom 11.08.2022, 09:12 Uhr
Idar-Oberstein

Nötigung auf offener Straße in Idar-Oberstein: Polizei hofft auf Zeugen

Die Kripo Idar-Oberstein sucht Zeugen eines Vorfalls, der am Mittwochabend gegen 23.15 Uhr vom Bereich „Platz auf der Idar“, Schlossstraße, Müllersheckstraße im Stadtteil Oberstein gemeldet wurde.

Ein Geschädigter wurde dort von einer bisher noch unbekannten männlichen Person angesprochen und aufgefordert, Wertgegenstände herauszugeben. Der unbekannte Täter habe laut dessen Angaben gedroht, den Geschädigten bis zur Herausgabe der Gegenstände „nicht in Ruhe zu lassen“. Nach Aussage des Opfers hielt der Täter einen „nicht definierbaren Gegenstand“ in der ausgestreckten Hand. Ob dies eine Waffe war, ist unklar. Der Geschädigte händigte dem Täter eine ältere Musikbox der Marke JBL, Modell Flip, Farbe grün aus.

Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Insbesondere wäre es für die Ermittlungen von Bedeutung, ob Zeugen Angaben zu verdächtigen Personen oder dem Sachverhalt selbst an der oben genannten Örtlichkeit machen können. Sachdienliche Hinweise können direkt an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden. red